Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 12. August 2012, 18:50

Thüringer Husaren Regiment Nr.12

Gestern auf dem Flohmarkt ergattert.

Thüringer Husaren Regiment Nr. 12 zum Empfang d. K.K.Kronprinzen am 06.08.1909 auf dem Truppenübungsplatz Altengrabow.
Ein Husar mit einem Kavalleriesäbel M 1852 .

Gruß
Nico
Suche Blankwaffen sowie alles über das 12. Thüringer Husaren-Regiment.

2

Sonntag, 12. August 2012, 19:09

Und zwischen den beiden Lanzen spitzt noch ein Gewehr 91 hervor.

Gruß
Sebastian

3

Sonntag, 12. August 2012, 19:16

Hallo Sebastian,

Du hast Adleraugen, dass hatte ich nicht gesehen.
Danke für den Hinweis,habe die Stelle einmal vergrößert.

Sammlergruß
Nico
Suche Blankwaffen sowie alles über das 12. Thüringer Husaren-Regiment.

4

Dienstag, 25. September 2012, 07:46

Und zwischen den beiden Lanzen spitzt noch ein Gewehr 91 hervor.

Das ist kein Gewehr 91 sondern ein Karabiner 88. Zu unterscheiden am Bügel zum Zusammenstellen. Siehe Zeichnung.

8.1 Gewehr 88

8.2 Karabiner 88

8.3 Gewehr 91

Das Gewehr 91 war die Waffe der Fußartillerie und der Karabiner 88 der Kavallerie.
Sei's trüber Tag, sei's heitrer Sonnenschein,
Ich bin ein Preuße, will ein Preuße sein!

www.kuerassier.de

5

Dienstag, 25. September 2012, 08:37

Hallo kürassier7,

vielen Dank für deine Antwort.

Gruß
Nico
Suche Blankwaffen sowie alles über das 12. Thüringer Husaren-Regiment.

6

Dienstag, 25. September 2012, 18:24

"Das ist kein Gewehr 91 sondern ein Karabiner 88. "

natürlich völlig richtig! Da mich die berittenen Truppenteile wenig interessieren, sei mir der Fehler verziehen.

Sammlergruß
Sebastian