Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 28. Januar 2017, 20:01

Unbekannter Offizier-Degen 19. Jahrhundert

Wohl frühes 19. Jahrhundert.Versilbertes Messing-Bügelgefäss. Nach unten abgebogenes Stichblatt mit zwei Widderköpfen und einer Muschel? im Mittelpunkt. Griffhülse mit zwei aufgelegten Perlmutt-Griffschalen. Gerade Sechskantklinge auf 250 mm gebläut, geätzt und vergoldet mit militärischen Trophäen, Blüten und Blattwerk. Lederscheide mit versilberten Beschlägen.

Gesamtlänge......................970 mm
Degenlänge........................945 mm
Klingenlänge.......................800 mm
Klingenbreite (max.)...............18 mm

Gruss
Blankhans
»blankhans« hat folgendes Bild angehängt:
  • Z.jpg