Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 15:38

Jagdliches Klappmesser um 1920

Eisenrahmen mit aufgelegten, geperlten Hirschhorn-Griffschalen, durch fünf Nieten befestigt. Ovales Silber-Medaillon mit eingraviertem Besitzer-Monogramm "J C H" in verschlungener Schreibschrift. Rückenklinge zum Ort hin zweischneidig. Klappmechanismus mit Sicherung.

Messerlänge..................255 mm
Klingenlänge.................225 mm
Klingenbreite (max.).........22 mm

Gruss
blankhans
»blankhans« hat folgendes Bild angehängt:
  • Z.jpg