Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 6. März 2013, 20:51

1845/50M Hussar Offizierssäbel

Liebe Sammlerfreunde, ich möchte einen interessanten Säbel presentieren.
Der Korb ist ob ein 45/50M Zwischenmodell, oder später modifiziert typischerweise 50M mit zwei Schnitte, ich kann nicht genausagen.
Die Klinge wird hergestellt Fischer, 77cm lang, vielleicht im Jahre 1830 gemacht. Die Spitze sogenannten „Pandurspitz“. Die Scheide vorschiftlich für Staboffizierssäbel.
Viele Grüße aus Ungarn

Andras

2

Freitag, 8. März 2013, 19:59

Hallo Andras !!! Wieder ein hochinteressantes und ich vermute, ein eher selteneres Ausführung aus deine Sammlung. Ehrliche Gratulation, und Danke für Presentation.
Entschuldigen Sie bitte für schlechtes Deutsch.


Grüße aus Kroatien

Chombe

3

Samstag, 9. März 2013, 15:26

Hallo Zlatko,

Ich bin froh, dass du interessant findest. Ich denke,es ist kein Standard-Säbel, aber trotz dieser Mischung es ist ein schöner passender Stück.
Viele Grüße aus Ungarn

Andras

4

Dienstag, 2. Juli 2013, 08:08

Hallo Andras

Ein wirkliches Prachtstück!
Schön, das solche Sonderstücke, die nicht einer ohnehin nicht sehr beachteten Normierung entsprechen, immer wieder einmal auftauchen.
Bei dir ist er jedenfalls in guten Händen.

Servus

Alex

5

Samstag, 6. Juli 2013, 16:17

Hallo Andras! Ein tolles Stück, Gratulation!!! Da kann man neidig werden....
Ich denke, dass es sich hier, auch entsperchend der Gesamtform, um einen M1827/37 handelt, dem nach der änderung der Vorschrift ein M 1845-Korb montiert wurde. Nach Einführung des M1850 wurde der Korb auf M1845/50 geändert.
LG G
A.E.I.O.U.